Neuer Termin für die 39.Jahrestagung des Berufsverbandes der DMTF+MAB

Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus, die nun bis 13.April 2020 verlängert wurden, müssen wir leider unseren diesjährigen Fortbildungskongress auf nächstes Jahr verschieben. Der neue Termin ist von 6.-8. Mai 2021 in Innsbruck. Im Anhang das PDF des Vorprogramms mit den neuen Daten zur Info.

Nachdem wir aber nach unseren Statuten jährlich eine Generalversammlung für unsere Mitglieder abhalten müssen, planen wir diese für Samstag den 21.November im Europahaus in Wien im Rahmen eines eintägigen . Nähere Infos folgen in Kürze.

Vorprogramm im PDF:http://www.dmtf-mab.at/dmtfweb/wp-content/uploads/2020/03/DMTF.pdf

Coronavirus (Covid- 2019)

Wichtige Informationen!!!

Aufgrund der aktuellen Lage gibt das Sozialministerium täglich auf der Internetseite die neuesten Informationen bekannt. Jeder ist in seinem eigenem Interesse dazu verpflichtet die Maßnahmen zu befolgen, damit die Ausbreitung der Krankheit eingeschränkt wird .

Nachfolgend der Link des Sozialministeriums zum nachlesen: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus—Haeufig-gestellte-Fragen.html

DMTF+MAB Kongress in Innsbruck vom 23.04.2020 bis 25.04.2020 wird auf 06.05.2021 verschoben!!!!

Angesichts der Ausbreitung des neuen Corona Virus werden in mehreren Bundesländern Großveranstaltungen mit mehr als 100 (Indoor) Menschen abgesagt. Die Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Corona Virus haben große Auswirkungen auf das öffentliche Leben. Veranstaltungen und sportliche Events werden abgesagt, Schulen und Kindergärten werden geschlossen. Laut Österreichischer Ärztekammer dürfen Veranstaltungen mit mehr als 25 Ärzten oder anderen Gesundheitsberufen, Sitzungen, Fortbildungsveranstaltungen und Events nicht abgehalten werden.

Somit müssen wir leider mitteilen, dass unser Kongress vom 23.04.2020 bis 25.04.2020 in Innsbruck nicht abgehalten werden darf.

Wir bitten um euer Verständnis und werden den nächsten Termin auf unserer Homepage veröffentlichen.

Rehaklinik Enns/Oberösterreich

DMTF gesucht

Die Rehaklinik in Enns sucht ab sofort eine/n DMTF für den Bereich Therapie.

Tätigkeiten: Durchführung aller vom Arzt verordneten Therapien im Bereich MTF: Elektrotherapien, Massagen, Inhalationen, Wärme- und Kälteanwendungen in den Fachbereichen Neurologie und/oder Pneumologie.

Präsenz bei und Mitarbeit in sämtlichen berufsspezifischen und interdisziplinären Bereichen.

Eigenverantwortung im Umgang mit Patienten.

Kollektivvertragliches Mindestgehalt ab €2307,58 brutto/Monat ( Vollzeitbasis).

Attraktive Arbeitsbedingungen in einer neuen, modernen und bestens ausgestatteten Rehabilitationsklinik.

mehr und Bewerbung unter: rehaklinikenns.at

Klinikum Klagenfurt am Wörthersee Pflegefachassistentinnen/-assistenten

Qualifikationen: mit Nachweisen zu belegen:

•abgeschlossene Ausbildung zum/zur Pflegefachassistentin/-assistenten (es können sich auch jene Personen bewerben, welche die Ausbildung bis spätestens Herbst 2020 abschließen werden)

•Berufsausweis (ist bis spätestens zum Dienstantritt vorzulegen)

•Staatsbürgerschaft Österreich oder unbeschränkter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt

Sonstige Voraussetzungen: •Deutschkenntnisse (mind. C1 nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprache)

•bei männl. Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst oder Untauglichkeitsbescheinigung

•Bereitschaft zur Durchführung der zum Schutze der Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter und Patientinnen/Patienten notwendigen Impfungen (gemäß der Empfehlung des Obersten Sanitätsrates). Dienstverhältnis: vorerst befristet, eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist möglich Entlohnung: Kärntner-LVBG 1994, Entlohnungsschema: K 6d Bitte bewerben Sie sich online bis 15.3.2020.

LKH Laas Pflegefachassistenz

Qualifikationen: mit Nachweisen zu belegen:

•abgeschlossene Ausbildung zum/zur Pflegefachassistentin/-assistenten

•Berufsausweis bzw. Bestätigung über die Registrierung (ist bis spätestens zum Dienstantritt vorzulegen)

•Staatsbürgerschaft Österreich oder unbeschränkter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt

Sonstige Voraussetzungen: •Deutschkenntnisse (mindestens Level C1 laut Common European Framework of Reference for Languages – CEFR)

•bei männl. Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst oder Untauglichkeitsbescheinigung

•EDV-Kenntnisse

•Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit

•Bereitschaft zur Durchführung der zum Schutze der Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter und Patientinnen/Patienten notwendigen Impfungen (gemäß der Empfehlung des Obersten Sanitätsrates).

Dienstverhältnis: vorerst befristet, eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist möglich Entlohnung: Kärntner-LVBG 1994, Entlohnungsschema: K 6d, das sind bei Vollbeschäftigung mindestens € 2.468,88 Bitte bewerben Sie sich online bis 01.03.2020.

Klinikum Klagenfurt und das LKH Wolfsberg OP Assistenz

Qualifikationen: mit Nachweisen zu belegen:

•Abgeschlossene Ausbildung zur/zum OP Assistentin/Assistenten (Es können sich auch Personen bewerben, welche Ihre Ausbildung spätestens im Herbst 2020 abschließen werden)

•Staatsbürgerschaft Österreich oder unbeschränkter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt Sonstige Voraussetzungen:

•Deutschkenntnisse (Level C1 lt. Common European Framework of Reference for Languages – CEFR)

•bei männl. Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst oder Untauglichkeitsbescheinigung

•Bereitschaft zur Durchführung der zum Schutze der Patienten und Mitarbeiter notwendigen Impfungen (gemäß der Empfehlung des Obersten Sanitätsrates) Dienstverhältnis: vorerst befristet, eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist möglich Entlohnung: Kärntner – LVBG 1994, Entlohnungsgruppe: K 6b Bitte bewerben Sie sich online bis 23.2.2020.

Zentrum für kl.Immunologie in Wien

DMTF/ Laborassistenz gesucht

An der ITK – Zentrum für klinische Immunologie ist ab sofort eine unbefristete Vollzeitstelle für DMTF oder Laborassistenz zu 38,5 Wochenstunden zu vergeben.

Tätigkeitsbereiche: Analytische Methoden wie ELISA, hämatologische Untersuchungen, FACS (fluorescence-activated cell sorting), Immunfluoreszenz, Zellfunktionstests und Zellkultur, sowie diverse QM-Anwendungen.

Anforderungen: Abgeschlossene Ausbildung zur/zum DMTF bzw. MAB, Erfahrungen in den genannten Arbeitsbereichen vorteilhaft ( jedoch keine Voraussetzung).

Bezahlung: Einstiegsgehalt monatlich €2000,- brutto

Bwerbungsunterlagen incl. Lebenslauf an: Raphael Rossmanith

E-Mail: raphael.rossmanith@itk.at