Preisträger 2006

Nachdem im Herbst 2005 der Entschluss gefasst worden war, einen Ehrenpreis für die zu schaffen, die sich um den Beruf der DMTF besonders verdient gemacht haben, wurde dieser Preis bekanntlich „Portele“ getauft.
Schon bald war klar, dass wir im Frühjahr 2006, anlässlich des 25. DMTF-Kongresses und auch wegen des 45 jährigen Bestands der Berufsgruppe der DMTF diesen Preis erstmals öffentlich verleihen würden.
Aber wer sollte ihn bekommen?

Klar war von Anfang an, dass wir der Witwe unseres Berufsgründers und Namenspatrons des „Awards“, Frau Maria Anna Portele den Preis für das Lebenswerk ihres Mannes zukommen lassen würden.
Ohne ihn hätte es weder den Beruf noch unseren Verband gegeben.

Aber auch der ehemalige Staatssekretär im Gesundheitsministerium, Dienstgeber und Freund der Berufsgruppe Prof. Dr. Waneck schien ein würdiger Preisträger zu sein. Nicht nur weil er Kongresspräsident 2006 werden würde, sondern auch weil er immer zu uns gestanden ist.

Letzlich startete damals auch die Planung für unser EU Projekt und dieses hatte unser Grafiker und Layouter der „news“, Marcel Pollauf in unsere Hirne und Herzen eingepflanzt. Diese Königsidee, den Beruf der DMTF auf diesem Wege in der ganzen EU bekannt zu machen, erschien uns ein revolutionärer Einfall gewesen zu sein. Erstmals über den Zaun des eigenen Landes zu blicken würde es auch schwerer machen, uns DMTF in Österreich in Vergessenheit geraten zu lassen.
Also war auch Marcel Pollauf ein verdienter Freund und Förderer unserer Berufsgruppe.

So beschlossen wir eben, den Preis im ersten Jahr gleich dreimal zu verleihen, weil wir uns nicht entscheiden konnten.
Eine Praxis, die wir aber in den folgenden Jahren verließen, um den „Portele“ nicht durch ständige Mehrfachvergabe einer Wertminderung auszusetzen.


Maria Anna PORTELE

für das Lebenswerk ihres Mannes.
Frau Portele erhielt ihr Exemplar am 11.Mai 2006 bei einer kleinen Feier im Kreise ihrer Familie in ihrem Wohnhaus in Wien von Petra Herz und Helmut Luckner überreicht.

Prim.Univ.Prof.Dr.Reinhart WANECK

FA f. Radiologie in Wien
für seine jahrelange, treue Freundschaft zu den DMTF
Der „PORTELE“ für Prof. Waneck wurde am 28.April 2006 im Rahmen der 25.Jahrestagung des Verbandes der DMTF Österreichs im Schloss Esterhazy in Eisenstadt von Angela Meister und Helmut Luckner übergeben.

Marcel POLLAUF

Grafiker beim BFI Steiermark
Für die beste Idee zugunsten der DMTF (EU-Projekt)

Mitgliederlogin

Bitte loggen Sie sich ein um alle Funktionen zu nutzen!

Danke für ihr Login

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31